Anwendertage Plasmaoberflächentechnologie 2015

Unter der Schirmherrschaft von Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, fanden am 25. und 26. Juni 2015 am Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie (INP) die „Anwendertage Plasmaoberflächentechnologie“ statt. Vorgestellt wurde eine Schlüsseltechnologie die Oberflächeneigenschaften gezielt verändert und somit neue Produkteigenschaften entwickelt. Das INP Greifswald besitzt als Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie langjährige Erfahrung in der Entwicklung dieser plasma-gestützten Prozesse zur Veredelung von Produktoberflächen im High-Tech- und Life-Science-Bereich. Durch die Modifizierung von Oberflächen mit Plasma entsteht eine Vielzahl neuer Eigenschaften, die den verschiedenen Umwelteinflüssen besser Stand halten. Unternehmen unterschiedlichster Branchen nutzen diese Vorteile bereits und setzen Plasmaoberflächentechnologien erfolgreich ein (z. B. in den Bereichen kratzfeste Oberflächen, optische Schichten, Korrosions- und Verschleißschutz, antimikrobielle Oberflächen).

Download Programm 2015